"Mir sy Chilchä i Bewegig"

Tue dir was gutes,
gönn dir den

Tu dir was gutes, gönn dir einen Gottesdienst!

12
Juli
10:00
3 Gemeinden feiern Gottesdienst
Unter der Leitung der Chrischona Interlaken
Predigt: Andra Neukom
Kapelle
Waldeggstrasse 5
3800 Interlaken
19
Juli
10:00
3 Gemeinden feiern Gottesdienst
Unter der Leitung der EMK Interlaken
Predigt: ToM Matter
Kapelle
Waldeggstrasse 5
3800 Interlaken
26
Juli
10:00
3 Gemeinden feiern Gottesdienst
Unter der Leitung der BewegungPlus Interlaken
Predigt: Tom Kurt
Kapelle
Waldeggstrasse 5
3800 Interlaken
02
August
10:00
3 Gemeinden feiern Gottesdienst
Unter der Leitung der BewegungPlus Interlaken
Predigt: Stüfä Wenk
Kapelle
Waldeggstrasse 5
3800 Interlaken
09
August
11:00
Taufgottesdienst am Brienzersee
Unter der Leitung der BewegungPlus & EMK
50 Meter neben der Schiffländte in Oberried
Quai 45/37, 3854 Oberried am Brienzersee
Oberried
Hildi und Markus Bosshart laden uns nach Oberried ein. Wir dürfen in ihrem Garten, der direkt am See liegt, miteinander Gottesdienst feiern. Anschliessend stehen der Grill fürs Brätlen und schattige Plätzchen zum Picknicken bereit. "Das Paradiesli" von Bosshart liegt 50 Meter neben der Schiffländte, inkl. Toiletten. Nutze die Gelegenheit, mit dem Schiff anzureisen:

Abfahrt Interlaken Ost: 10:07
Ankunft Oberried: 10:56
Abfahrt Oberried: 15:06
16
August
10:00
Gemeinsamer Gottesdienst
Unter der Leitung der BewegungPlus Interlaken
Predigt: Stüfä Wenk
Kapelle
Waldeggstrasse 5
3800 Interlaken

Werte die wir leben

1
Wir rechnen mit Gottes Möglichkeiten
Wenn wir verstehen, dass Jesus auf unserer Seite ist, dann werden seine Möglichkeiten zu unseren Möglichkeiten.
2
Wir lernen in allen Begegnungen
Begegnen wir Unbekanntem, reagieren wir verschieden. Wir lernen aus diesen Prozessen.
3
Wir bringen einander weiter
Der Gottesdienst ist ein Ort, an dem sich Menschen bedingungslos annehmen lernen. Wir überwinden Ablehnung und gehen aufeinander zu.
4
Wir leben für die Geschichte Gottes
Weil die Zeit nicht stehen bleibt, beziehen wir die nächste jüngere Generation voll mit ein. Dabei haben wir die gegenseitige Entfaltung vor Augen.
5
Wir verschenken uns
Weil Gott sich verschenkt hat, sind wir nicht berechnend und handeln grosszügig. Deshalb stehen auch für die Notleidenden dieser Welt ein.

Werte die wir leben

1
Wir rechnen mit Gottes Möglichkeiten
Wenn wir verstehen, dass Jesus auf unserer Seite ist, dann werden seine Möglichkeiten zu unseren Möglichkeiten.
2
Wir lernen in allen Begegnungen
Begegnen wir Unbekanntem, reagieren wir verschieden. Wir lernen aus diesen Prozessen.
3
Wir bringen einander weiter
Der Gottesdienst ist ein Ort, an dem sich Menschen bedingungslos annehmen lernen. Wir überwinden Ablehnung und gehen aufeinander zu.
4
Wir leben für die Geschichte Gottes
Weil die Zeit nicht stehen bleibt, beziehen wir die nächste jüngere Generation voll mit ein. Dabei haben wir die gegenseitige Entfaltung vor Augen.
5
Wir verschenken uns
Weil Gott sich verschenkt hat, sind wir nicht berechnend und handeln grosszügig. Deshalb stehen auch für die Notleidenden dieser Welt ein.